Anneke Grönloh  

http://www.annekegronloh.nl

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

Johanna Louise (Anneke) Grönloh (* 7. Juni 1942 in Tondano, Niederländisch-Indien) ist eine niederländische Sängerin.

Grönloh wurde als Tochter eines niederländischen Militärs geboren. Ihre ersten Lebensjahre verbrachte sie in einem japanischen Lager im besetzten Indonesien. Nach Ende des Zweiten Weltkriegs und der Freilassung von Grönlohs Vater aus japanischer Gefangenschaft siedelte die Familie in die Niederlande über und Anneke Grönloh wuchs in Eindhoven auf.

Auf dem dortigen Lyceum lernte sie Peter Koelewijn kennen und fasste den Entschluss, gemeinsam mit ihm in seiner Band Peter en zijn Rockets aufzutreten. 1959 gewann Grönloh einen Talentwettbewerb und begann ihre internationale Karriere. 1964 vertrat sie die Niederlande beim Grand Prix Eurovision de la Chanson in Kopenhagen. Mit dem Titel Jij bent mijn leven erreichte sie aber nur den 10. Platz. Nach ersten Erfolgen als Schlagersängerin machte sie sich später einen Namen als Jazzmusikerin.

 

45 JAHRE ANNEKE GRÖNLOH GALA

mit Siw Malmkvist , Anneke Grönloh und Jacqueline Boyer

 

Siw Malmkvist - Anneke Grönloh - Jacqueline Boyer